Ab morgen gibt es wieder wunderschöne neue Shirts im fapilu*.

Der amerikanische Ausschnitt vereinfacht das Anziehen und setzt modisch einen netten Akzent. Aber schaut selbst:

Als Ergänzung zu den anderen beiden Kursen bieten wir samstags von 10 bis 12.30 Uhr das Näh-Café an.

Dieser Termin bietet sich vor allem für diejenigen an, die einen Nähführerschein machen möchten, um mal zu schauen, ob ihnen das Nähen überhaupt Spaß macht. Wir zeigen Euch, wie man die Nähmaschine bedient und machen erste Nähübungen. Für die meisten reicht das schon, um sich mit dem Nähvirus zu infizieren.

Außerdem soll sich dieser Kurs auch an diejenigen richten, die ein Projekt begonnen haben, bei dem sie an ihre Grenzen gekommen sind und es dann mit unserer Hilfe erfolgreich beenden können. Manchmal genügt eine kleine Hilfestellung, um „geheimnisvolle“ Anleitungen zu verstehen.

Willkommen ist aber natürlich auch jeder, für den der Samstag der perfekte Tag zum Nähen ist oder der die kurzfristige Anmeldung bevorzugt.

Da die Teilnehmerzahl auf 4 Personen begrenzt ist, bitten wir um zeitnahe Anmeldung.

 

In der zweiten Woche der Osterferien bieten wir von Dienstag bis Freitag Workshops für Kinder an. Eingeladen sind Kinder ab 8 Jahren, die bereits einen Nähführerschein gemacht haben. Genäht wird jeweils von 10 bis 13 Uhr. Die Kosten pro Workshop betragen 30 € inklusive Material.


 

Am Dienstag, dem 18.04.2017 nähen wir ein cooles Statement Kissen oder ein dekoratives Häuserkissen. Dabei erlernen die Kinder das Applizieren eines Motives.

 

Am Mittwoch, dem 18.04.2017 nähen wir ein Reißverschluss Täschchen. Das kann ein Federmäppchen in unterschiedlichen Varianten , flach, eckig oder quadratisch, sein oder auch eine Kosmetiktasche.

 

 

Am Donnerstag, dem 20.04.2017 steht ein modischer Rucksackbeutel auf dem Programm. So eine Tasche hat in zwischen fast jeder, aber selbst genäht, nach den eigenen Vorstellungen,  haben ihn nur wenige.

 

Am Freitag, dem 21.04.2017 nähen wir eine schöne Umhängetasche. Verziert wird sie mit einem hübschen Webband und einer Tasche, in die z.B. Taschentücher passen, an die man immer schnell ran muss.

 

Teilnehmen können maximal immer nur 8 Kinder, also melde dich schnell an!

Anmeldungen unter Telefon: 0228-28618800 oder per Mail an: fapilu(at)fapilu.de

Wir freuen uns auf Dich!

Dein Team von fapilu*

fapilu*-Fritz-Tillmann-Straße 4-53113 Bonn

Letzte Woche habe ich begonnen Euch unsere verschiedenen Nähkurse vorzustellen. Heute geht es mit dem Mittwoch weiter.

Mittwochs findet der Kurs ebenfalls von 18.30 bis 20.30 Uhr statt, allerdings nur an 4 aufeinanderfolgenden Terminen. Die genauen Daten findet man auf dieser Seite unter der Rubrik Nähkurse.

Dieser Kurs richtet sich an alle Nähanfänger und an die, die bisher nur wenig Kenntnisse gesammelt haben. Daher ist die Kursgröße auch auf max. 5 Teilnehmer begrenzt. Nähanfänger machen bei uns einen Nähführerschein, dass heißt, an dem ersten Termin erklären wir die Nähmaschine mit den für den ersten Tag wichtigen Funktionen. Anschließend machen wir Nähübungen auf Papier. Papier hat den Vorteil, dass es formstabil ist und außerdem kann man dort wunderbar Linien aufmalen. An den nachfolgenden Terminen nähen wir mit Euch einfache Projekte wie z.B. ein Kissen. Mit jedem neuen Projekt versuchen wir Euch weiter zu fördern und zu fordern.

Willkommen sind natürlich auch alle, die lieber in kleineren Gruppen arbeiten, weil sie zum Beispiel ein komplexes Projekt bearbeiten oder mehr Betreuung benötigen, da sie noch nicht so viele Kenntnisse haben.

Auch in diesem Kurs stehen natürlich die wichtigsten Nähwerkzeuge und alle Nähmaschinen zur Verfügung.

Den Beitrag aus der letzten Woche findet man hier.

Der erste Schwung neuer Schlupfhosen ist im fapilu* gelandet. Maritime Möwen und Leuchttürmen sowie herrliche Retro-Hubschrauber warten jetzt auf kleine Kinderbeine. Die Nächsten Hosen sind schon zugeschnitten und warten darauf verarbeitet zu werden.

 

 

Marion hat am Wochenende bei facebook ein Foto mit den tollen Ergebnissen eines Kindernähkurses gepostet. Das möchte ich zum Anlass nehmen Euch unser unterschiedliches Angebot an Nähkursen vorzustellen.

Für Erwachsene haben wir Kurse am Dienstag und Mittwoch jeweils von 18.30 bis 20.30 Uhr und das Nähcafé am Samstag von 10 bis 12.30 Uhr.

Heute beginne ich mit dem Kurs am Dienstag. Er richtet sich speziell an diejenigen, die schon eine Weile nähen und nur noch ab und zu etwas Unterstützung benötigen. Außerdem sind natürlich auch alle willkommen, die einen Abend frei von der Familie haben möchten, um sich ihrem liebsten Hobby zu widmen. Denn Zuhause ist immer etwas zu erledigen und die Maschine würde stillstehen. In diesen Kurs haben wir bis zu 8 Teilnehmer.

Da alle Teilnehmer schon gewisse Erfahrungen mitbringen, unterstützen und helfen sie sich gegenseitig, wenn ich mal gerade anderweitig erkläre. Wir haben immer eine tolle Atmosphäre des gegenseitigen Motivierens und Lobens, auch wenn der Tag mal doof und anstrengend war.

Sehr beliebte Projekte sind Kinderkleidung oder Accessoires, aber ich versuche immer wieder zu ermutigen, auch mal etwas für sich zu nähen. Immer öfter habe ich Erfolg dabei 😉 Gerne nutzen unsere Teilnehmer auch die Gelegenheit mal eine Overlock auszuprobieren, die für die Verarbeitung von dehnbaren Stoffen wie z.B. Jersey, gedacht ist.

Wir stellen den Teilnehmern kostenlos Nähmaschinen und das übliche Werkzeug wie Scheren, Nadeln, Maßbänder usw. zur Verfügung. Bei Nähgarnen haben wir nur eine begrenzte Farbpalette, die zu den Stoffen von fapilu* passen. Da macht es also eventuell Sinn sich eigenes zu besorgen.

Unser Maschinenpark: 5 Nähmaschinen, 2 Overlock, 1 Coverlock

Natürlich können eigene Stoffe mitgebracht werden oder ihr kauft während der Kurse Stoffe und Materialien ein und bekommt 10% Nachlass darauf.

Die aktuellen Termine findet ihr auf dieser Seite unter der Kategorie Nähkurse.

Seid letzter Woche sind neue  Pucksäcke mit passendem Halstuch

im fapilu*. Die Säckchen sind außen aus wunderschöner Baumwolle und innen aus reinem Bio Baumwollfrottee. Sie eignen sich wunderbar zum nackig darin Strampeln.

Die Halstücher sind aus der selben Stoffkombination. Der Frottee ist schön kuschelig am Hals und sehr saugfähig.

– Weiberfastnacht – Do, 23.2. ab 14 Uhr geschlossen!
– Rosenmontag – Mo, 27.2. geschlossen!

An allen anderen Tagen sind wir wie gewohnt für Euch da.
Wir wünschen Euch viel Spaß und haufenweise Kamelle!
Euer Team von fapilu*

Während einer der Jungs seine Hausaufgaben macht, etikettiere ich

einen Schwung Halstücher für den Laden. So schaffen

wir beide etwas von unserer To-do-Liste und  zusammen macht es einfach mehr Spaß.

20170209_150837_resized 20170209_150403_resized

Ich freue mich immer über außergewöhnliche Kundenwünsche und das kommt in der Karnevalszeit durchaus vor. Heute zeige ich euch einen tierischen Wunsch. Eine Fledermaus wurde gewünscht und so habe ich sie umgesetzt.

Fledermaus frei

Genäht habe ich ein Kapuzenshirt. Zusätzlich habe ich in die Seitennähte die Flügel eingesetzt. Außerdem habe ich spitze Öhrchen angefertigt, die ich in der Naht der  Kapuze dazwischen gefasst habe.

 

Wir wünschen dir einen guten Flug kleine Fledermaus!

Nächste Einträge »